Firmenregistrierung in Estland

35,000.00


  • 0% Einkommensteuer;
  • genehmigtes Kapital ohne Einzahlung;
  • Keine Aufenthaltsbeschränkungen ...

Rechtsadresse, 1 JahrAnsprechpartner, 1 Jahr
590.00


  • 0% Einkommensteuer;
  • genehmigtes Kapital ohne Einzahlung;
  • Keine Aufenthaltsbeschränkungen ...

Rechtsadresse, 1 JahrAnsprechpartner, 1 Jahr
1,590.00


  • 0% Einkommensteuer;
  • genehmigtes Kapital ohne Einzahlung;
  • Keine Aufenthaltsbeschränkungen ...

Rechtsadresse, 1 JahrAnsprechpartner, 1 JahrBankkonto, 1 JahrGeschäftsführer, 1 Jahr
990.00


  • 0% Einkommensteuer;
  • genehmigtes Kapital ohne Einzahlung;
  • Keine Aufenthaltsbeschränkungen ...

Rechtsadresse, 1 JahrAnsprechpartner, 1 JahrBankkonto, 1 Jahr

Steuerbelastungsvergleich

ZuständigkeitGewinnsteuerEinkommensteuer (min. Steuersatz)Einkommensteuer (max. Steuersatz)MwSt
Estland0% (20% auf Dividenden)20% + 33% Sozialsteuer (0% auf Dividenden)20% + 33% Sozialsteuer (0% auf Dividenden)20% (9% ermäßigte Rate)
Finnland20%0% + 7.71% Sozialversicherungssteuer54.25% (nationaler Steuersatz von 31.75% + 22.5% sonstige Steuern)24%
Litauen15%31.2%42.77%21%
Vereinigtes Königreich19%0%47%20%
Tschechien19%20.1% (15% abzugsfähige Steuer + 45% Krankenversicherung und Sozialversicherung, wenn der Arbeitnehmer)39%-45.7%21% (10%)
Malta30%-35%18% (7%)
Zypern12.5%0%35%19% (5%)

Firmenregistrierung in anderen Ländern

Firmenregistrierung in anderen Ländern

Firmenregistrierung in der Schweiz

9,900.00

schweiz_25916 Firmenregistrierung in der Schweiz

950.00


  • Prestige des Landes, hohe Geschäftsautorität auf dem internationalen Markt;
  • Stabilität des Bankensystems;
  • Steuererleichterungen;
  • hohe Investitionsattraktivität;
  • erschwingliche Kosten für Registrierung und Wartung;
  • Schutz der Interessen der Aktionäre (die Haftung ist durch die Höhe des Beitrags begrenzt);
  • Mangel an staatlicher Währungsüberwachung ...

Rechtsadresse, 1 JahrAnsprechpartner, 1 JahrBankkonto, 1 Jahr
3,100.00


  • Finanzielle und wirtschaftliche Stabilität. Malta steht auf der FSF-Liste an zweiter Stelle.
  • Die persönliche Anwesenheit des Begünstigten in Malta ist nicht erforderlich. Eine neue Firma kann in zwei Wochen eröffnet werden, und Sie können eine fertige in nur einem Tag kaufen.
  • Sicherheit personenbezogener Daten. In Malta ansässige Vertreter werden in Ihrem Namen handeln. Dies bietet dem Begünstigten absolute Vertraulichkeit.
  • Loyale Steuergesetze. Der tatsächliche Satz beträgt 5% und in einigen Bereichen (Lizenzgebühren, Zinsen und Dividenden für Unternehmen mit einem nicht ansässigen Gründer) - 0% ...

Rechtsadresse, 1 JahrAnsprechpartner, 1 Jahr
700.00


  • Zugang zur Zusammenarbeit mit europäischen Ländern, Zugang zu ihren Märkten.
  • Loyale Gesetzgebung.
  • Stabilität der Wirtschaft und Attraktivität für Investitionen.
  • Niedrige Steuersätze.
  • Ein einfaches und kostengünstiges Verfahren zur Eröffnung eines Unternehmens in Litauen.
  • Doppelbesteuerungsbefreiung für die Eröffnung eines Unternehmens in Litauen. Das Land hat Verträge mit 40 Ländern unterzeichnet. Unter ihnen ist Russland.

Rechtsadresse, 1 JahrAnsprechpartner, 1 Jahr
1,250.00


  • Nullbesteuerung für LLPs, die von zwei Offshore-Unternehmen gegründet wurden und außerhalb Englands tätig sind;
  • Rücknahme von Prüfungsverpflichtungen (unter bestimmten Bedingungen);
  • Mangel an staatlicher Währungskontrolle - Es ist nur wichtig, rechtzeitig Berichte einzureichen, die mindestens eine Operation widerspiegeln, aus der die Tätigkeit des Unternehmens hervorgeht.
  • gutes Investitionsklima;
  • stabile Gesetzgebung;
  • entwickelte Wirtschafts- und Bankensysteme ...

Rechtsadresse, 1 JahrAnsprechpartner, 1 JahrBankkonto, 1 Jahr
1,600.00


  • Vertraulichkeit;
  • verlässliche Gesetzgebung;
  • stabiles Bankensystem;
  • Trust Management (in Zypern registrierte Unternehmen können Gründer von Tochterunternehmen außerhalb der EU sein);
  • Befreiung von der Doppelbesteuerung;
  • niedrige Einkommenssteuer (12,5%).

Rechtsadresse, 1 JahrAnsprechpartner, 1 Jahr